commercial for a concept

ideas for europe 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

31 i-Direkt provided by Ulu Braun

Benutzer=Filmemacher=Mensch

i-Direkt ist die intuitive sprach basierte Methode der direkten Filmerzeugung.

Der Benutzer sitzt vor einer Art Bildschirm und bewegt sich mit Hilfe seiner Sprache durch die von ihm erzeugten Sprache seine gewünschten Szenarien.

i-Direkt basiert auf einer global vernetzten Mitgliedschaft welche erfordert dass die Plattform mit Footage gefüttert und weiterentwickelt wird.

i-Direkt ist das aufbauende Produkt ohne Fachkenntnis Filme zu realisieren. Jeder Mensch kann seinen Visionen und Ideen freien Lauf lassen. Sämtliche Szenarien und Anweisungen werden in realistischer räumlicher 3D-Grafik wiedergegeben und von einer global vernetzten Footage-Datenbank gespeist. Alle Module können bis zur Perfektion modifiziert werden.

Der Start einer neuen, gerechten Generation von Kunst und Unterhaltung im Filmbereich.

Keine kontraproduktiven Wege über Ausbildungsinstitute, keine Bürokratie bei der Planung und Finanzierung, sondern Freilauf für jedes sperrige Potential an Ideen ohne jegliche Einschränkung.

Selbst eine Forschungsumfrage des eher konservativen Emnid-Institutes vom Jahre 2007 zeigt, das schätzungsweise bisher nur ca. 5 % des weltweiten Potentials an Dramen/ Bildkonstellationen im Medium Video/Film ausgereizt sind. Diese Lücke kann i-Direkt mit Hilfe von Dir füllen und unseren großen Hunger nach Erkenntnis bei Laune halten.

i-Direkt ist ein unkommerziell ausgerichtetes Forschungsprodukt der EU& UBF